Am „schönsten Flugplatz Süddeutschlands“ findet am Samstag und Sonntag, 15. Und 16. September 2018, wieder ein Tag der offenen Tür statt. Der Event mit vielen Attraktionen – nicht nur ums Fliegen – lockte regelmäßig rund 5.000 Besucher auf den idyllisch gelegenen Sonderlandeplatz am Rande des Schwarzwalds.

Der LSV Schwarzwald e.V. hat sich wieder einiges einfallen lassen, um Besucher aus der näheren und ferneren Umgebung zu begeistern und den Spaß an der Fliegerei zu vermitteln: So wird mit vielen anfliegenden Besuchern und unterschiedlichsten Flugzeugtypen gerechnet. Beeindruckende Kunstflugvorführungen mit und ohne Motor werden die Blicke an den Himmel ziehen. Nicht ganz so hoch aber ebenso spannend werden die Modellflug-Vorführungen werden. Rundflüge mit Motor- und Segelflugzeugen ermöglichen die Erkundung der Region von oben.

Natürlich ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt und die kleinen Besucher haben ein besonderes Highlight: Das Jux-Mobil der Stadt Schramberg ist ein Garant für sichere Betreuung und Spaß.

Dass ein Flugplatz nicht nur zum Fliegen, sondern auch zum Fahren gut ist, wird in Quarter-Mile-Rennen verdeutlicht: PS-starke Boliden liefern sich spannende Beschleunigungsrennen am Sonntag auf der Startbahn. Eine Oldtimerfeuerwehrschau am Samstag und sonntags die US-Car-Show runden den Event ab.

Fliegerkameraden, die mit fliegenden Geräten auf einen Besuch vorbei schauen sind besonders herzlich eingeladen. Als kleines Willkommen werden an diesen beiden Tagen keine Landegebühren erhoben. Es bleibt also genug für ein leckeres Mittagessen, Kaffee und Kuchen!

Infos zum Anflug bitte rechtzeitig unter 123,650 MHz einholen.

Natürlich sind auch alle anderen, die mit dem Auto, dem Fahrrad, dem Motorrad, zu Fuß oder wie auch immer kommen, herzlich willkommen. Der LSV Schwarzwald freut sich auf Euren / Ihren Besuch am Flugplatz Winzeln-Schramberg.