Paul Pietsch Classic (Oldtimer-Rally) macht Station am Flugplatz Winzeln

Paul Pietsch Classic (Oldtimer-Rally) macht Station am Flugplatz Winzeln

Am 24. Mai 2024 wird die Oldtimer-Rallye „Paul Pietsch Classic“ mit 111 fahrenden Oldtimern auf dem Flugplatz in Winzeln eine Zwischenstation einlegen. Die Fahrzeuge werden zunächst ab ca. 13:30 Uhr auf dem Vorfeld eintreffen und dann jeweils Ihre Wertungsprüfung bzw. Sonderprüfung auf der Landebahn absolvieren. Die Herausforderung der Aufgabe ist die Einhaltung einer gegebenen Zeitvorgabe an der Ziellinie. Dabei zählt jede hundertstel Sekunde, nicht die Geschwindigkeit. Wie beim Fliegen, kommt es auch hier auf Präzision an.

Im Anschluss an die Wertung verweilen die Teilnehmer noch für eine Pause in der LSV-Fliegerklause bei Mario (“Ristorante-Pizzeria da Mario”).

Für Besucher und Gäste des Flugplatzes bietet die „Paul Pietsch Classic“ die ideale Gelegenheit, einzigartige Autos, die aus der Vorkriegszeit bis Ende der 1970er Jahre stammen, zu bewundern. Der LSV-Ausbildungsleiter Dr. Stefan Krauss nimmt selbst mit einem Austin Healey (Baujahr 1959) zum sechsten Mal teil (Titelbild © Dr. Johanna Friedel:  Stefan und Sabine Krauss in ihrem Austin Healey aus dem Jahr 1959).

Der Namensgeber der Rally, Paul Pietsch, war in der Zeit der 1930er bis Anfang der 1950er Jahre ein bekannter deutscher Rennfahrer, der diverse Erfolge einfahren konnte. Neben seiner Karriere als Rennfahrer, die er im Wesentlichen als Privatfahrer und für kurze Zeit als Werksfahrer für die Auto Union absolvierte, war er auch Mitbegründer des Verlags Motor Presse Stuttgart („Auto, Motor und Sport“, etc.). Der Motor Presse Verlag veranstaltet die „Paul Pietsch Classic“ seit seinem 100. Geburtstag, den er bei der ersten Paul-Pietsch-Classic feiern konnte, jährlich zu seinen Ehren. Da Paul Pietsch im Schwarzwald aufgewachsen ist, führt die Rally auch jedes Jahr über die idyllischen Schwarzwälder Straßen.

Wichtiger Hinweis für Besucher, die mit dem Flugzeug anreisen wollen: Der Flugbetrieb ruht während der Veranstaltung/Wertungsprüfung (etwa  von 13 bis 16 Uhr).

Presse:

Neue Rottweiler Zeitung

von |Mai 21st, 2024|Aktuelles, Allgemein|Kommentare deaktiviert

Über den Autor:

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.

Unsere Sponsoren

  • ImplanteumHopf
  • MayerKohlerPartner
  • HKPräzisionstechnik
  • Linkdesign
  • SchreinereiGRAF
  • WittenbergPfaffGmbH
  • Maurer
  • SumMobility
  • Junghans
  • Bauhaus
  • Technoflug
  • Allianz
  • LTB Storz
  • Krauss-Airlaw.de
  • Brillen Lehmann
  • Kreissparkasse Rottweil
  • Schweizer Electronic
  • ROCKBIRD
  • Mafell
  • Protema
  • Peter Motzer
  • Birgit Mueller
  • Fichter
  • Raiffeisenbank Aichhalden
NAVIGATION